Seitenanfang

Unternavigation im Bereich: Magazin

Unsere Adresse

Hauptbahnhof Apotheke
Wandelhalle Hamburg

Glockengießerwall 8-10
20095 Hamburg
Telefon: 040/32527383
Telefax: 040/32527385
www.hauptbahnhofapotheke.de
info@hauptbahnhofapotheke.de

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Unsere Partner

Magazin

24.09.2018

Medikamente am besten mit Leitungswasser einnehmen

Baierbrunn (dpa/tmn) - Tabletten sollten mit einem großen Glas Leitungswasser eingenommen werden. So lösen sie sich besser auf und wirken schneller. Andere Flüssigkeiten können die Wirkung von Medikamenten beeinflussen, erklärt der Bremer...

Artikel lesen
21.09.2018

Was ist beim Einsatz eines HIV-Selbsttests zu beachten?

Berlin (dpa/tmn) - HIV-Selbsttests sollen bald auch in Apotheken und Drogerien erhältlich sein. Anwender sollten beachten, dass diese Tests erst 12 Wochen nach einer möglichen Übertragung eine HIV-Infektion ausschließen können, informiert die...

Artikel lesen
21.09.2018

Digitale Ernährungsberater helfen beim Einkauf

Stuttgart (dpa) - Es ist wie überall: Digitalisierung eröffnet ungeahnte Möglichkeiten - auch in der Ernährung. Wie viele Kalorien brauchen wir? Wie viele haben wir heute schon aufgenommen? Wie viele Vitamine? Stimmen die Nährwerte?

Artikel lesen
21.09.2018

So lässt sich das Risiko für Demenz senken

Köln (dpa/tmn) - Eine gesunde Lebensweise kann vor einer Demenzerkrankung schützen. Darauf weist das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) anlässlich des Welt-Alzheimertags hin. Wer sich mit viel Gemüse und Obst gesund ernährt und körperlich...

Artikel lesen
21.09.2018

Oft verschwinden Rückenschmerzen durch Bewegung

Berlin (dpa/tmn) - Mit Rückenschmerzen hat fast jeder irgendwann mal zu tun. Bei vielen Patienten findet der Facharzt zunächst keine Hinweise auf eine körperliche Ursache. Man spricht dann vom nicht-spezifischen Kreuzschmerz.

Artikel lesen
21.09.2018

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

München (dpa) - Erst ist es die Suche nach dem Schlüssel, dann die vergessene Verabredung, später wird der Heimweg schwer - und die eigenen Kinder werden zu Fremden. Demenz lässt Menschen im Vergessen versinken.

Artikel lesen
21.09.2018

Wohin sich junge Demenzkranke wenden können

Berlin (dpa/tmn) - Mit 30 oder 40 Jahren dement werden - damit rechnet niemand. Doch auch junge Menschen erkranken, wenn auch seltener.

Artikel lesen
20.09.2018

Handys in Kinderhand: Höheres Risiko für Kurzsichtigkeit

Berlin (dpa) - Besser keine Handys für die Kleinsten: Eine übermäßige Nutzung von Smartphones, Tablets und Computern im frühen Kindesalter führt nach Angaben von Augenärzten zu mehr Kurzsichtigkeit.

Artikel lesen
20.09.2018

Pharma-Skandal: Gestohlene Krebsmedikamente ohne Mängel

Potsdam (dpa) - Im Brandenburger Arzneimittelskandal haben die Laboruntersuchungen keine Hinweise auf Mängel bei den beschlagnahmten Medikamenten ergeben. «Bei keiner der untersuchten Proben wurde die Qualität der Medikamente beanstandet», teilte...

Artikel lesen
19.09.2018

Piercings im Mund können Infektionen nach sich ziehen

Köln (dpa/tmn) - Bei Piercings in der Zunge und im Mundbereich ist die Infektionsgefahr besonders hoch. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin.

Artikel lesen
Navigationsbild für die Seite Facebook Navigationsbild für die Seite Notdienstplan Navigationsbild für die Seite Umweltdaten

Öffnungszeiten

Mo - Mi:07:00 - 21:00 Uhr
Do - Fr:07:00 - 21:30 Uhr
Sa - So:08:00 - 21:00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten an den Weihnachtstagen und Silvester